Jubiläumsausstellung »30 Jahre Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen« in der Albrechtsburg Meissen

Wann:
Sa 11.11.2023 bis So 26.11.2023
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Albrechtsburg Meissen auf Karte zeigen
Preise:
im Museumseintritt inkl.
Für Kinder geeignet:
ja
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

30 Jahre Bewahren, Pflegen, Vermitteln

Anfang der 1990er Jahre wurden viele sächsische Schlösser und Burgen nach und nach in die Selbstständigkeit entlassen und 19 historische Anlagen zu den »Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen« gebündelt. Unzählige Menschen arbeiten hier Tag für Tag daran, diese einmaligen Zeugnisse der sächsischen Geschichte zu bewahren, Gebäude und Parkanlagen zu pflegen und sie für Gäste aus aller Welt spannend zu vermitteln. 

Wir schauen zurück auf diese bewegende Zeit! In ihr erstrahlten die teils verfallenen Schlösser und Burgen wieder zu neuem Glanz, Ausstellungen wurden eingerichtet, Parkanlagen denkmalgerecht instand gesetzt. In einer kleinen Wanderausstellung, die in diesem Jahr von Schloss zu Schloss zieht, zeigen wir mit einer digitalen Bildpräsentation die baulichen Veränderungen und beeindruckenden Entwicklungen der letzten 30 Jahre. Neben den bekannten Häusern wie Moritzburg, Pillnitz oder Albrechtsburg, sehen Sie auch den Wandel in vielleicht Ihnen eher unbekannteren Schlössern und Burgen, wie Gnandstein, Rammenau oder Mildenstein. Entdecken Sie Spannendes aus Geschichte und Gegenwart der schönsten Schlösser, Burgen und Gärten Sachsens.

Der Eintritt in die Sonderausstellung ist in den Museumstickets inklusive.
Die Albrechtsburg Meissen hat im Ausstellungszeitraum täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (27 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW:

  • A4 Abfahrt Siebenlehn und weiter über die B101 oder Abfahrt Wilsdruff
  • A13: Abfahrt Radeburg
  • A14: Abfahrt Nossen-Ost
  • aus Dresden kommend: über die B6

Fahrrad:

  • der Elberadweg führt unterhalb des Burgberges vorbei, am Radweg weist ein Schild zur Albrechtsburg Meissen/Dom

Flughafen Dresden:

  • Richtung Boxdorf - Reichenberg - Moritzburg - Auer - Weinböhla - Meißen, der Flughafen ist ca. 30 km entfernt

Stadtrundfahrt Meißen:

  • Ein Bus verkehrt zwischen den Haltestellen Albrechtsburg Meissen/Dom, Markt und Porzellan-Manufaktur von April bis Oktober alle 30 Minuten. Die modernen Busse verfügen über 13 Sitzplätze inklusive einem Rollstuhlplatz. Sie erfahren Wissenswertes zur Geschichte der Stadt, wahlweise auf einer großen oder einer kleinen Rundfahrt.
  • Weitere Informationen unter: City-Bus Meißen der Oberelbe Tours

Dampfschifffahrt:

Parkmöglichkeiten:

  • Parkplätze befinden sich an der Elbe mit direktem Zugang zum Schloss über die Schlossparkstufen an der Leipziger Straße sowie unterhalb des Burgberges in der Meisastraße und im Parkdeck am Aufzug zum Burgberg.

Leichter Aufstieg:

  • Ein Panoramaaufzug erleichtert den Aufstieg zum Burgberg.

Veranstaltungsort

Albrechtsburg Meissen

Domplatz 1 | 01662 Meißen

+49 (0) 3521 4707-0
albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de