»ZWIESPRACHE - Ernst Barlach & Alexander Dettmar«
Sa 21.04.2018 bis So 22.07.2018 10:00 - 18:00 Uhr

Highlights

Vom 21. April bis zum 22. Juli 2018 präsentiert die Albrechtsburg Meissen unter dem Titel „ZWIESPRACHE – Ernst Barlach & Alexander Dettmar“ ausgewählte Skulpturen des berühmten Expressionisten Ernst Barlach und Gemälde des zeitgenössischen Malers Alexander Dettmar in einer Sonderausstellung.

In Kooperation mit der Ernst Barlach Museumsgesellschaft wird in den spätgotischen Räumen des Meißner Schlosses sowohl eine Einheit aus Architektur, Plastik und Malerei als auch ein Dialog zwischen zwei Künstlern verschiedener Generationen gestaltet: Dafür sind ca. 25 Plastiken von Ernst Barlach (1870 – 1938) vorgesehen. Da Barlach in den 1920er Jahren auch für die Porzellan-Manufaktur Meissen unter ihrem Direktor Max Adolf Pfeiffer tätig war, werden exemplarisch Arbeiten aus Böttgersteinzeug mit einbezogen. Einen regionalen Bezug soll es ebenso bei den Bildern Alexander Dettmars (geb. 1953) geben, der sich eigens für diese Ausstellung zum Ziel gesetzt hat, einige Meißner Stadtansichten zu malen. Daneben sind bis zu 60 Werke mit Architekturensembles anderer deutscher Städte zu sehen, die mit den von Barlach plastisch gestalteten Menschen nicht nur korrespondieren, sondern eine ästhetisch enge Verbindung eingehen.

Kooperationspartner: Evangelische Akademie Meißen https://www.ev-akademie-meissen.de/ 

Veranstaltungsdetails

Termin Sa 21.04.2018 bis So 22.07.2018 10:00 - 18:00 Uhr
Preise
Für Kinder geeignet Ja, ohne Altersbegrenzung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (27 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW:

  • A4 Abfahrt Siebenlehn und weiter über die B101 oder Abfahrt Wilsdruff
  • A13: Abfahrt Radeburg
  • A14: Abfahrt Nossen-Ost
  • aus Dresden kommend: über die B6

Fahrrad:

  • der Elberadweg führt unterhalb des Burgberges vorbei, am Radweg weist ein Schild zur Albrechtsburg Meissen/Dom

Flughafen Dresden:

  • Richtung Boxdorf - Reichenberg - Moritzburg - Auer - Weinböhla - Meißen, der Flughafen ist ca. 30 km entfernt

Stadtrundfahrt Meißen:

  • Ein Bus verkehrt zwischen den Haltestellen Albrechtsburg Meissen/Dom, Markt und Porzellan-Manufaktur von April bis Oktober alle 30 Minuten. Die modernen Busse verfügen über 13 Sitzplätze inklusive einem Rollstuhlplatz. Sie erfahren Wissenswertes zur Geschichte der Stadt, wahlweise auf einer großen oder einer kleinen Rundfahrt.
  • Weitere Informationen unter: City-Bus Meißen der Oberelbe Tours

Dampfschifffahrt:

Parkmöglichkeiten:

  • Parkplätze befinden sich an der Elbe mit direktem Zugang zum Schloss über die Schlossparkstufen an der Leipziger Straße sowie unterhalb des Burgberges in der Meisastraße und im Parkdeck am Aufzug zum Burgberg.

Leichter Aufstieg:

  • Ein Panoramaaufzug erleichtert den Aufstieg zum Burgberg.

Veranstaltungsort

Albrechtsburg Meissen

Domplatz 1 | 01662 Meißen

+49 (0) 3521 4707-0
albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de