HistoPad

Eine Neuheit in Deutschland ist der interaktive Tablet-Guide, auch »HistoPad« genannt. Mit Augmented Reality und 3D-Inszenierungen geht es auf eine unterhaltsame Entdeckertour durch die Albrechtsburg Meissen...

 

Ab August können sich alle Besucher der Albrechtsburg Meissen auf eine unvergessliche Augmented-Reality-Tour mit dem HistoPad begeben. Das HistoPad ist ein hochmoderner Tablet-Guide, welcher es euch erlaubt, in die historischen Schlosssäle einzutauchen und durch neun Zeittore bis ins 15. Jahrhundert zurückzureisen. Wie war die weltberühmte Porzellanmanufaktur Meissen innerhalb des Schlosses im 19. Jahrhundert organisiert? Wie waren die Damen am Hof von Sidonia von Sachsen gekleidet? Welche Gerichte wurden in welchem Geschirr während der Bankette serviert? Wo wurden im Zweiten Weltkrieg im Schloss Meisterwerke der Kunst versteckt? Solch spannende Fragen beantwortet das HistoPad.

Mit dem HistoPad könnt ihr die Architektur und Gemälde im Schloss digital und  interaktiv erkunden und so seine Geschichte und Wandlungen besser nachvollziehen. Mittels hochauflösender Bilder wird es möglich sein, besonders interessante Gegenstände zu zoomen und im Detail zu betrachten.

Gemeinsam mit ihren Eltern können junge Besucher an einer Schatzsuche teilnehmen, sich selbst ein historisches Selfie schicken oder sich mithilfe der interaktiven Karte im Schloss orientieren und nützliche Informationen erhalten. So wird aus jeder Besichtigung eine kurzweilige und spannende Entdeckungsreise.

 

Und so funktioniert das HistoPad

Um die einzelnen Räumen in verschiedenen Zeitebenen zu entdecken, scannst du die sogenannten Zeittore. Das HistoPad erkennt, wo du dich befindest und startet die Reise in eine von drei Zeitepochen. Intuitiv bewegst du dich durch die 3D-Rekonstruktionen der Räume. Hochauflösende 360°-Grad Bilder sowie kurze und verständliche Texte ermöglichen es ausgewählte Exponate sowie die Architektur und Wandmalereien des Schlosses zu erkunden. Durch klicken auf die hinterlegten Info-Points erfahrt ihr interessante Fakten zu Geschichte und Exponaten. 

 

Das HistoPad auf einen Blick

  • Das Schloss in 3D: acht 3D-Rekonstruktionen der Räume, drei interaktive Gebäude
  • Das Schloss erklärt: kurze und verständliche Texte sowie hochauflösende Bilder
  • Die Galerie der Berühmtheiten: zahlreiche Persönlichkeiten prägten die Geschichte der Albrechtsburg
  • Historisches Selfie: als Erinnerung an deinen Besuch
  • Die Schatzsuche: finde die versteckten Objekte
  • 10 Sprachen: Deutsch | Englisch | Französisch | Tschechisch | Polnisch | Russisch | Italienisch | Spanisch | Chinesisch | Japanisch 
  • Im Eintrittspreis inkludiert
  • Optionen für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie Seh- und Hörbeeinträchtigung