Barrierefreiheit
auf der Albrechtsburg Meißen

Hinweise zur Barrierefreiheit

Auch im Bereich der Barrierefreiheit erweist sich die Albrechtsburg Meissen als Trendsetter: Besonders für Menschen mit Einschränkungen bieten wir viele Möglichkeiten, das Schloss zu besichtigen. Unsere Angebote richten sich dabei an junge und ältere Besucher mit Einschränkungen sowie deren Angehörige oder pflegende Personen. 

Gegebenheiten vor Ort:

  • Zugang zum Domplatz (Kopfsteinpflaster) über Panorama-Aufzug
  • Rollstuhl auf Anfrage
  • alle besucherrelevanten Bereiche barrierefrei zugänglich
  • Standesamtliche Trauungsräume erreichbar
  • weitere vermietbare Räumlichkeiten auf Anfrage erreichbar
  • Parkdeck laut Leitsystem
  • Rollstuhlfahrer-WC
  • Schließfächer vorhanden

Haben Sie weitere Fragen?

Sie haben Fragen zur Barrierefreiheit oder wollen eine individuelle Führung buchen? Dann nehmen Sie ganz einfach Kontakt zu uns auf.

Museumspädagogin
Barbara Naundorf

+(49) 3521 47 07 - 26
Barbara.Naundorf@schloesserland-sachsen.de

Barrierefreiheit in Sachsen

Mehr Informationen

Exklusive Angebote

»Sign Guide«
Mulimedialer Ausstellungsführer für Gehörlose

Ein multimedialer Ausstellungsführer bringt Ihnen in deutscher Gebärdensprache die Ausstellungsinhalte und Exponate näher. Die qualitativ hochwertigen Videos sind zusätzlich mit Fotografien der jeweiligen Schlossräume unterlegt. Den Gebärdensprachführer erhalten Sie kostenlos an der Kasse. 

Sie können außerdem eine Führung durch die Dauerausstellung mittels Videos in deutscher Gebärdensprache kostenlos auf Ihr Smartphone laden.

App Gebärdensprachführer